Spannlager- und Flanschlagereinheiten​

Bei uns finden Sie Spannlager- sowie Flanschlagergehäuseeinheiten von höchster Qualität, einsetzbar für die verschiedensten Prozesse und in den unterschiedlichsten Branchen. Aber was genau sind Spannlagereinheiten und Flanschlagergehäuseeinheiten? Wir erklären es Ihnen. 

Wenn Sie noch unsicher sind, was für Produkte Sie für Ihre speziellen Anforderungen benötigen, lassen Sie sich gerne von uns beraten. 

Was sind Spannlager oder Spanngehäuse?  

Diese einreihigen, einbaufertigen Einheiten sind mit einteiligem Außenring, ein- oder beidseitig verbreitertem Innenring, Kunststoff- oder Stahlkäfig und P-, R-, L- oder T-Dichtung gebaut. Daher laufen Lager mit beidseitig breiterem Innenring ruhig mit geringerer Neigung des Innenrings. Dabei ist die Oberfläche des Außenrings sphärisch oder auch zylindrisch. Dagegen gleichen Lager mit sphärischer Außenfläche in Kombination mit einem konstruktiv angepassten INA-Gehäuse Wellenverlagerungen aus. 

Spanngehäuse werden zum Verschieben oder Schwenken von Lasten eingesetzt. Und zwar werden die Lagergehäuse in vorgesehene Schienen gesetzt, damit längere Verfahrenswege von Wellen realisierbar sind. Aus dem Spanngehäuse wird eine Spanngehäuseeinheit, wenn ein Spannlager als Wälzlager in das Gehäuse eingesetzt wird, denn so bildet es eine kompakte Einheit. 

Was sind Flanschlagergehäuseeinheiten?

Das Material von Flanschlagergehäusen variiert zwischen Grauguss, Edelstahl und Kunststoff. Diese sind in einer 2-Loch Variante als ovales Lager, in einer 3-Loch Version als dreieckiges Lager und in einer 4-Loch Version als viereckiges Lager erhältlich. Die Lager werden über den Flansch verschraubt, um dort Wellen zu führen. 

Flanschlagergehäuseeinheiten bestehen aus einem Spannlager als Wälzlager, welches in das Gehäuse eingesetzt wird und damit eine kompakte Einheit bildet. Bei hochwertigen Lagern erfolgt die Montage und die Eingliederung in den Prozess mühelos und reibungslos. Die Produkte arbeiten recht geräuscharm und schwingungsarm, daher eignen Sie sich auch für hohe Drehzahlen. 

Die richtigen Einheiten für Ihre Branche! 

Spannlager sind im Grunde eine Art von Rillenkugellagern, die abgedichtet sind. Beim korrekten Einbau werden die Lagereinheiten in die entsprechenden Gehäuseeinheiten eingesetzt. Diese Gehäuseeinheiten finden sich meist in der Agrarwirtschaft, in Konstruktionsmaschinen, Fördersystemen, Textilfabriken und auch der Lebensmittelindustrie. 

In der Landwirtschaft müssen die Einheiten Verschmutzungen und Feuchtigkeit sowie Vibrationen und Stoßbelastungen standhalten. Bergbaumaschinen unterliegen oftmals extremen Bedingungen und arbeiten ohne Pausen, außerdem müssen alle Elemente außergewöhnlich rauen Umgebungsbedingungen standhalten. In der Konstruktion müssen maximale Tragfähigkeit und ein hervorragender Lauf bei hohen Drehzahlen bewerkstelligt werden. In der Lebensmittelbranche können Bauteile wie Gehäuseeinheiten mit organischen Substanzen zusammenkommen, die Metalle stark korrodieren lassen, daher muss das Material genau zu Ihren Anforderungen passen. 

In der medizinischen Branche stehen Biokompatibilität, Korrosionsbeständigkeit und Sterilisation an oberster Stelle. 

Warum ITS? 

Unsere Einheiten sind einbaufertig und lassen sich gut integrieren. Mit dem richtigen Material und auch mit den genau aufeinander abgestimmten Lagern sowie Lagergehäusen sollte eine einwandfreie Funktionsweise ermöglicht werden. 

Wir beraten Sie gerne umfangreich, welche Arten von Lagern und Gehäuseeinheiten für Ihre Anforderungen die richtige Wahl sind. Dabei gehen wir genaustens auf Ihre individuellen Prozesse und Maschinen ein und finden gemeinsam die ideale Lösung für Ihr Unternehmen!